Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Mutter-/Vater-Kind-Kuren

Ansprechpartner

Frau
Elke Prager


Tel. 06337 / 911-116
elke.prager[at]kv-swp.drk[dot]de

 

Einrichtungen für Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren

DRK-Zentren für Gesundheit und Familie

Eine Mutter, und zunehmend auch der alleinerziehende Vater, ist pausenlos im Einsatz und engagiert sich mit ganzer Kraft für Kind und Familie. Durch diese ständige Überlastung wird die Gesundheit geschwächt.
Aber selten hat die Mutter / der Vater zu Hause die Möglichkeit, aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Hilfe bietet hier eine Kur in unseren Zentren für Gesundheit und Familie.

Zu bestimmten Terminen im Jahr bieten die DRK-Zentren zusätzliche Schwerpunktkuren an.

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie in Plön:
•    für Kinder mit Epilepsie und deren Eltern
•    für Bäuerinnen / Landfrauen ein spezielles Kurkonzept
•    für Kinder mit diagnostiziertem AD(H)S und deren Eltern
     
DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie Amrum:
•    spezielles Kurkonzept für Erwachsene mit Migräne
•    Tabakentwöhnung

DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie Pellwom:
•    für Mütter mit autistischen Kindern
•    für Mütter mit Adipositas Maßnahmen
•    für Mütter und Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche

Interessieren Sie sich für einen der Schwerpunkte, dann sollten Sie jetzt den Antrag für eine Maßnahme in unserem Zentrum in Plön, auf Amrum oder Pellworm stellen; weitere Infos hierzu unter: http://www.mutterkindkliniken.de/schwerpunktkuren.html

Unsere Beratungs- und Vermittlungsstelle unterstützt Sie kostenlos bei der Beantragung einer Mutter-Kind-Kur und berät Sie bei der Auswahl einer geeigneten Einrichtung.
Informationen auch unter: www.mutter-vater-kind-kur.org.

Die Standorte der DRK-Zentren an ruhigen und landschaftlich schönen Plätzen mit heilklimatischen Vorzügen bieten eine wirkungsvolle Behandlung von Mutter, Vater und Kind. Losgelöst vom Alltag haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gesundheit in entspannter Atmosphäre aktiv zu fördern.